altes - beauty - studium/leben - fashion

altes - beauty - studium/leben - fashion
Ein kleines Sammelsurium aus altem Plunder, ein wenig Beauty und SchiSchi, dem dämlichsten Studium der Welt, einem Leben im Schweinsgalopp, garniert mit etwas Kitsch und Schnickschnack!

Sonntag, 27. November 2011

Ein Schwank in die Jugend...

Guten Morgen meine Lieben,

es ist wieder soweit! Das Wort zum Sonntag von eurer Oma Uschi!
Heute bin ich ja schon furchtbar stolz auf mich! nachdem ich gestern erst gegen 2 Uhr morgens in die Federn gehüpft bin, sitze ich jetzt schon bei nem Tasserl feinsten Kaffees und philosophiere schon wieder recht gscheit daher!

Was gibt es also neues, Freunde des gepflegten Beisammenssein? Bei mir einiges!
Gestern fand in kleiner Runde ein geselliger Glühweinabend statt! Bei kleingeschnitten Obsterl, Lebkuchen und so zeugs wurde gestern der 1. Advent zelebriert! Alle die das heute machen, muss ich leider enttäuschen! Ihr seid zu spät dran! Gestern wurde er eingeläutet! Da braucht ihr heute gar nicht klug euer kerzerl anzünden! Es ist zu spät! Da ist wie mit der deutschen Bahn! Wenn ihr zu spät seit,d ann ist sie weg! da kann man dann auch nicht so tun, als wäre man  nicht zu spät!
Also leider verpasst!

Was wurde also bei dieser Eröffnung des Advents gequatscht? Ganz klar: die alte Jugendsünden wurden ausgegraben! Angefangen von Glitter-Schmetterlingstop, über farbige Unterhosen, Stringtangas und Tennissocken im "Fashionbereich" wurde auch die ein oder andere Jugend-Liebelei aufgetischt und ausgiebig analysiert!
Und ich muss sagen, so knapp 10 Jahre nach diesem Spektakel, bin ich doch froh, überhaupt so glimpflich da wieder rausgekommen zu sein! Es ist ja immer noch ein Skandal, dass mich die Stylingpolizei damals nicht verhaftet hat!

Wobei es manchmal im Rückblick eine sehr unbeschwerte Zeit war! Der Lebensinhalt: wo feiern wir am Wochenende? In welche Diskothek kommen wir rein? Was ziehn wir an? Und weißt du überhaupt das neueste schon? Fragen, ob das Opfer des Begehrens dich angeschaut hat, Händchen gehalten hat etc. Dies musste dann natürlich wieder vom Mädlsclan analsyisert und abgezeichnet werden! dann die nächste Stufe: wer schmust mit wem? Ach, was war das herrlich, heimlich und versteckt busserl zu verteilen....

Und um was kreisen heutzutage meine Gedanken?
Um Studium, Zukunft, Bausparer, Hausbau, Kinderwunsch, Riesterrente und wer mal meinen Platz im Altersheim bezahlt! Was war wohl einfacher und unbeschwerter?
Ich würde mich wohl für Stringtangas und Tennissockerl entscheiden!

Genug der Philosophie für heute! Ich wünsch euch einen schönen Sonntag!
Eure Uschi

P.S.die Frage "Weißt du überhaupt das neueste schon" hab ich übrigends aus dem letzten Jahrzehnt mit genommen! Täglich im Einsatz!
 

1 Kommentar:

  1. süßer blog :)
    kannst ja auch mal bei mir vorbei schaun
    würde mich sehr freun :)

    http://i-want-to-go-to-the-seaside-with-you.blogspot.com/

    AntwortenLöschen