altes - beauty - studium/leben - fashion

altes - beauty - studium/leben - fashion
Ein kleines Sammelsurium aus altem Plunder, ein wenig Beauty und SchiSchi, dem dämlichsten Studium der Welt, einem Leben im Schweinsgalopp, garniert mit etwas Kitsch und Schnickschnack!

Samstag, 26. November 2011

Was hat mir denn da heute der Postbote Feines gebracht?

Hallo meine Lieben,

bei mir kam heute schon der Nikolaus und hat mir ein schönes Päckchen vor die Türe gelegt!
Es ist eckig, braun, und kam sehr langweilig daher! Aber es war von LUSH! Juhu!

Eigentlich wollte ich ja direkt in den Laden, aber der ist leider ca. 100 km weit weg! also nutzte ich letzte Woche das Angebot des Gratisversands und bestellte das erste mal online! Innerhalb 2 Tagen war es da!
Schön verpackt mit vielen kleinen styroporähnlichen Dinger! Diese sind auch immer in den fertigen Geschenkssets drinnen und die bekommt dann meine Mietzi. Sie liebt diese Dinger!
Herrlich ist auch der Geruch! Man kann ihn sehr schlecht beschreiben! Wer schon mal Lushprodukte hatte, weiß sicherlich was ich meine!




Vorab konnte ich die kleine Enttäuschung nicht verbergen! Beim Einkauf im Laden bekommt man selbst für kleine Einkäufe viele kleine Pröbchen und oftmals ganze Seifen oder Reiniger im Wert von 10 Euro. Beim Onlinekauf jetzt war nur ne winzigkleine Seife drin!

Aber nun zu den Produkten! Es sind alles Nachkäufe! Also brauche ich nicht erst testen, bevor ich euch berichten kann!

Kommen wir als erstes zu der Jasmin and Henna Fluff-Eaze. Klingt komisch, ist aber so! Ich gebe euch denn Tipp! Wenn ihr mal euer Männlein zu Lush schickt, gebt ihm nen Handzettel mit....
Also, zum Produkt: es handelt sich hier um eine Haarmaske, die im trockenen Haar angewendet werden muss! Lt. Anleitung soll man auf dem langen Haar einen halben Pott auftragen! Bei aller Liebe.... Bei 19,95 € für nen Pott kann ich das als Studentin nun wirklich nicht verschmerzen!
Ich habs mit weniger versucht udn es war leicht ausreichend! Ich komm leicht 8mal damit hin!
Und ich kann diese Haarkur allen trockenen Lockenschöpfen sehr ans Herz legen!
20 min (je länger, desto besser) einwirken lassen!

Ich mache dies meisten in der Wanne und denke mir jedesmal, dass dazu doch hervorragend ein Glaserl Weißwein passen würde! Aber ihr kennt das ja.... Nochmal aufstehen tut man dann ja doch nicht mehr! Also, macht es doch gleich besser, meine Lieben!

Fazit: Das Gestrüpp auf dem Kopf ist bestens geplegt, die Mähne ist weich, nicht beschwert und duftet!




Nun zum zweiten Haarprodukt! Die R&B Haarcreme!
(Ich glaube es reibt sich gerade ein kleines anderes Persönchen mit Lockenkopferl die Hände und freut sich auf ein Pröbchen aus dem aktuellen neuen Töpfchen!)
Um es kurz zu sagen: das Zeug ist der Hammer!!!! Es riecht nach Urlaub, nach Hawai, nach Kokos, nach mhhhhhhhmmmmmm!
Anfangs dachte ich, es wäre ein reines Styling-Finish-Produkt! Bis zum Urlaub... Durch Sonne und Meersalz kam ich mit keiner Spülung und Kur mehr durch meine Zotteln. Die Spitzen trocken wie nach einem Waldbrand! Ich hätte das untere Teil des Pferdeschwanzes auch leicht als Wildschweinborsten-Pinsel für so ein bayerisches Gamsbart-Hüttchen verkaufen können!
Aber dieses Wunderzeug hat es wieder fein gemacht! Gescmeidig, glänzend! Einfach herrlisch!
Wenn man bedenkt, dass man sehr sehr sparsam damit umgehn muss, und das Pöttchen bei 18,95 € liegt, finde ich das Preis-Leistungsverhältnis 1A! Und vergesst nicht! Ihr tragt immer dieses Urlaubsfeeling gratis mit euch rum!

Man darf sich nur nicht zu sehr davon hinreißen lassen! Stellt euch vor, ich reiße mir die Klamotten vom Leib, springe in den Bastrock und tanze im Garten Limbo und Hulla Hulla! Was sollen in gottes Namen die Nachbarn von mir denken??? Das wäre nicht sehr erwachsen und damenhaft!

 
Anschließend komme ich zu den Gesichtsreinigern: Einmal das Peeling Dark Angels.
Dazu ist nichts großartiges zu sagen. Er reinigt tiefenrein, klärt die Haut! Ein kleiner Nachteil ist die Farbe! beim Duschen bleibt das Zeug überall hängen!Am liebsten verkriecht es sich in der linken Ohrmuschel!

Herrlich war auch die Beschreibung der  Dirty Rasiercreme:

Mit dieser ultra-weichmachenden Rasiercreme mit Hafer, Lavendel udn Sandelhollz wird Rasieren von einer scharfen Sache zur flutschigen Angelegenheit.
Bei so einer weichen Haut können gewisse andere scharfe Begnungen ruhig kommen....

Ach du heiliges Kanonenrohr.....
Ich werde euch dann von dem Produkt berichten! Riechen tuts zumindest schon mal sehr fein!

Die kleine Geschenkseife werde ich noch die nächssten Tage testen. Sie duftet herrlich nach Mandeln, Zimt udn feinen Noten! Einfach nach Weihnachten!

Apropo Weihnachten: Morgen ist ja der 1. Advent und ich werde noch schnell den Adventskranz basteln und ihn hübsch kitschig dekorieren! 
Und heute abend wird bei einem kleinen gemütlichen Weibchenabend der erste Glühwein angetestet und auf Herz und Nieren geprüft! Bestimmt werde ich euch morgen von dem ein oder anderen neuen Beautytrend berichten, der heute erfunden wird! 

Einen schönen Samstagabend wünsch ich allen! Tut nichts, was ich nicht auch tun würde!

Eure Uschi

Kommentare:

  1. Dein Schreibstil ist der Hammer!!!!grossartig!

    AntwortenLöschen
  2. hast du aus UK bestellt? dort sind die Sachen noch ein wenig günstiger

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! nein, ich habe ganz oldschool in deutschland bestellt! aber vielen dank für den guten Tipp!!!

    AntwortenLöschen