altes - beauty - studium/leben - fashion

altes - beauty - studium/leben - fashion
Ein kleines Sammelsurium aus altem Plunder, ein wenig Beauty und SchiSchi, dem dämlichsten Studium der Welt, einem Leben im Schweinsgalopp, garniert mit etwas Kitsch und Schnickschnack!

Dienstag, 13. Dezember 2011

Forever 21 : Vom Jäger zum Gejagtem

Hallo ihr Lieben,

heute begann der Morgenausflug in die Uni schon mal sehr rutschig! Beinahe wäre ich wieder aufgeklatscht! Wettermäßig nähern wir uns nun immer mehr Richtung Winter! Ein eisiger Wind pfiff um meine neuen tollen Ohrringe und der Rauhreif glitzerte schön im Morgenlicht!

Aufgrund des nun so kalten Wetters und der Sehnsucht nach der Ferne, der Sehnsucht nach dem warmen Kitzeln der Sonnenstrahlen, der Sehnsucht nach nackten Füßen im Sand, der Sehnsucht nach dem Rauschen der Meeresbrandung möchte ich euch in diesem Post http://uschisbuntewelt.blogspot.com/2011/12/fernweh.html mit ein paar Impressionen aus meinem letzten Urlaub einen Hauch von Wärme ins Herzerl zaubern.

In diesem Post geht es erstmal über das Thema "Jäger und Gejagte"!
Die Uschi ist in ihrer Freizeit gerne als Großwildjägerin unterwegs und wartet mit ihrer Flinte hinter den Ecken in den versteckten Gasen auf ihre Beute, die sie feierlich erlegt!
Welche Beute wohl? Richtig, die großen, meist etwas korpulenten Wesen! Meisten Leoparde! Man erkennt sie am Schal, an der passenden Kopfbedeckung und auch oft am Hauptfellanteil! Manchmal ziert das Fell sogar einen Teil der Beinbekleidung!
Neuerdings kommen diese Leoparde bevorzugt aus dem fernen, kalten Russland, was vielleicht das dicke Unterfell erklären könnte! Und diese posierlichen Tierchen können über eine grintige Louis Vuitton Handtasche ein verächtliches Schmunzeln und Schnauben nicht verbergen.

Aber was red ich um den heißen Brei! Eine neureiche Millionärsgattin zu sein, rechtfertigt es noch lange nicht, sich in einen hässlichen Leo-Pelz zu werfen, den Fellzobel über den Kopf zu stülpen, die Augendeckel blassblau und die Lippen pink einzufärben, die 50 Tonnen Zellulite in eine Strech-Leoprint-Leggins zu pressen und dann dreist mit dem dicken Kessel vorne dran, die Leute aus dem Weg zu scheuchen! Gut, einen Vorteil hat das Outfit! Die Leute hauen freiwillig ab! Versuchen den Leo-Panzer auszuweichen und somit ist Platz für das Tier! Daraufhin schmeißt Frau Leo triumphierend den Kopf in den Nacken, rückt ihr hässliches Täschchen an Ort und Stelle und streichelt ihren Fuchsenkopf, dem seinen eigenen Schwanz im Maul eingezwickt hat und um den Hals des Monstrums gewickelt ist, tätschelnd das Köpfchen!

Und was hat sich nun Uschi im Forever21 gekauft?

Haha, da schaut ihr! Leo war gestern, Zebra ist heute!
Ein schöner Blazer in einem hellen Camel-Braun mit tollen Zebra-Innenfutter, das man mit umgestülpten Ärmeln schön sieht! Was liebe ich solche Details!

Da es nur noch am Samstag 30% auf Schmuck gab, hab ich hier auch noch ein bisschen zugegriffen und ein paar Ohrringe erstanden!


Und zum Thema Füchschen, genauer gesagt Thema Wüstenfüchschen, haben wir hier unter Einsatz unseres Lebens im tollen H&M für unser daheimgebliebenes Hochmoorgeistchen ein wahres Schmuckstück ergattert.
Passt es nicht wie die Faust aufs Auge?
Somit kann unser lieber Wüstenfuchs, der übrigends ein grandioses, ganz herzallerliebstes Hinterteilchen hat, ihre kleinen Weggefährten sauber und stilvoll einpacken! Und das Beste: es passen mindestens zwei Stamperl vom feinen Hochmoorgeist rein! Das Navigationsgerät, dass sie dann jedoch für die Auswahl des richtigen Heimwegs braucht, passt leider nicht hinein! Aber an ihrem grazilen Hinterteilchen ist noch genügend Platz für eine fesche und auch sehr kesse Gürteltasche, die wir ihr vom nächsten Ausflug mitbringen werden!




 Für die Uschi gabs die Variante mit dem Vögelchen, das sie von einer ganz lieben Person bekommen hat! Und dieser Person fliegt heute abend ein Vöglein auf die Schulter und gibt ihr einen dicken Schmatz!

Nun möchte ich es für heute damit belassen! Wer möchte schaut sich noch meine Impressionen des fernen und sehr schönen Lomboks an! http://uschisbuntewelt.blogspot.com/2011/12/fernweh.html

Eure 
Uschi

Kommentare: