altes - beauty - studium/leben - fashion

altes - beauty - studium/leben - fashion
Ein kleines Sammelsurium aus altem Plunder, ein wenig Beauty und SchiSchi, dem dämlichsten Studium der Welt, einem Leben im Schweinsgalopp, garniert mit etwas Kitsch und Schnickschnack!

Samstag, 10. März 2012

Tribut to Mutti Volume 2

Guten Morgen meine Lieben,

die Sonne lacht, es ist Samstag. Für die meisten also freier Tag. Zeit, zu entspannen.
Ich jedoch muss für Schwester Gargi Shabby Schick Regal bauen. Und die restliche Zeit, bis dahin mein Zug geht, nutze ich um euch eine meiner neuesten bzw. ältersten Errungenschaften zu zeigen.

Nach dem Urlaub wurde das Zwieberl vor lauter Sehnsucht schon ganz wepsad und nutzte somit gleich das erste Wochenende, um sich bei Uschi auf ein kleines Weißweinschörlchen einzuladen.
Aus dem kleinen Weißweinschörlchen wurde aus Zutatenmangel jedoch kleine Hugos und zwei Pullen Prosecco fielen den Ladies zum Opfer. Ja, nun ist Zeit für Schadenfreude: Ja, ich hatte Kopfschmerzen am nächsten Tag. Ihr dürft euch jetzt gerne über mich lustig machen.

So, und als das Zwieberl nun bei mir eingecheckt hatte, gabs auch schon wieder Geschenke. Ja!
Mutti hat mal wieder an das arme Kind gedacht. Wenn wir gerade bei Mutti sind: Liebe Zwieberl-Mutti, die Uschi und ihre gesamte Gemeinschaft der bunten Welt schickt wunderbare Geburtagsgrüße und die wärmenden Sonnenstrahlen, die das Leben schöner machen! Viel Glück, viel Gesundheit und ewige Jugend!

Das wäre auch erledigt.
So, und nun dachte sich Mutti: Mei o Mei, was das für Glump umeinander liegt. Und der Wertstoffhof hat auch schon zu. Geh zu, Zwieberl. Fahr den ganzen Plunder doch einfach zur Uschi hoch.

Und so sieht der Plunder aus:

Plunder? Ist das mein voller ernst? Nein!!! Ich finde sie ganz herzallerliebst hübsch, und bedauere es sehr, dass es nicht mehr Untersetzerl waren. Mutti müsste eigentlich wissen, dass so ein Tafel-Dinier-Set meist 12-teilig ist. Wie soll ich jetzt meinen Gästen ohne Untersetzerl ohne Wässerchen im Auge klarmachen, dass ich sie ein klein wenig lieber habe, als Gäste mit Untersetzerl....

Ich ahne böse Szenen an meinem Geburtstag. Da ich nämlich heuer wieder in meiner Wohnung feiere und meine Sammlung an Teller, Tassen und Co dank meiner Liebsten endlich eine vorzeigbare Größe aufweißt, werde ich das erste Mal mit Blümchendekor und vollem Programm an SchiSchi auffahren.

Ha, da werden ihr spitzen! Ihr werdet vor Neid vor der Kulisse der perfekten Hausfrau erblassen.

Aber Mutti wäre nicht Mutti, wenn sie auch ein wenig an Uschis Beautywahn appelieren würde. Ich glaube, dass sich die Gute ja einen Spaß daraus macht, mich mit Pröbchen anzufixen und dann zuzusehen, wie die arme abgewrackte Studentenbraut ihre gesamte Beautysammlung im Rahme der Insolvenz günstig abgeben  muss, um sich noch eine Dose Ravioli kurz vorm Hungertod leisten kann.
Dann hat Muttis Stunde geschalgen und Mutti schart wie ein Stier in den Startlöchern und stürzt sich wie ein Geier auf das reduzierte BobbieBrown Power Blush für 9,95€.

Ich glaube, ganz genau so ist ihr Plan. Ha Mutti: Nun bist du enttarnt und entlarvt.
Pröbchen-Alarm by Mutti



 
Anbei noch ein herzliches Dankeschön für die globale AntiAging Pflege Probe von Estee Lauder. Jetzt müsste mir nur noch jemand erklären was "global" im Beautysektor bedeutet. In der Informatik könnte ich euch den Unterschied von globalen, statischen und lokalen Variablen erklären. Aber global bei ner Creme? Darf ich sie global benutzen? Überall auf der Welt? Global auf meinem Körper? Ein globales Körperteil??? 
Ach ja, jetzt. Mein Hintern! Ja, mit ein wenig Phantasie hat er schon was von einem Globus!

Danke Mutti. Für den Hintern war die AntiAging Plege bereits längstens fällig. Nur komme ich mit dem Pröbchen von 5 ml vielleicht gerade über eine Hinterbacke. Vorteil hier: ich habe den direkten Vergleich zwischen einer fast 25jährigen Hänge-Arschbacke und einer 16jährigen straffen Hinterbacke, auf der sogar ein Betäubungspfeil abprallen würde.

Wenn wir Mutti nicht hätten....

Eure 
Uschi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen