altes - beauty - studium/leben - fashion

altes - beauty - studium/leben - fashion
Ein kleines Sammelsurium aus altem Plunder, ein wenig Beauty und SchiSchi, dem dämlichsten Studium der Welt, einem Leben im Schweinsgalopp, garniert mit etwas Kitsch und Schnickschnack!

Mittwoch, 23. Mai 2012

Rest in Peace, dear Family - Mit Salbeitee gegen den Rest der Welt

Guten Morgen meine Lieben,

mit meiner Familie geht es bergab. Ausgelöscht. Ich bleibe alleine zurück, vom Kummer zerfressen...
Unheilbare Krankheiten? Niederschmetternde Diagnosen? Oder vielleicht auch einfach nur eine geplegte, zünftige Grippe?

Schwester Gargi schleppte sich aus dem Arztzimmer heraus, mit leidender Miene.
Sie hat leider keine andere Wahl als einen auf hilfloses, angeschossenes Rehkitz zu machen, denn Lady Gargi ist nicht in Besitz eines verkehrstüchtigen Vehikels. Nein, nicht einmal ein Mofa hat die gute Frau.
Nun ist es vom Vorteil, wenn man eine abgewrackte Studentenbraut als liebevolle, nächtenliebende Schwester hat, die in der Lage ist, sich mal ein paar Stunden Zeit zu nehmen, um Lady Gargi zu den Doktoren dieser Welt zu fahren.

Ich habe mir die Klamotten schon zurechtgelegt. Ich werde einen schwarzen Teller-Rock mit güldenen Applikation im Militär-Stil tragen. Dazu eine schwarze, einfache, tailierte Bluse und meine 70er Jahre Kork-Highheels, die ich letzte Saison im SALE abgestaubt habe. Dazu meine Old-School DKNY Sonnenbrille. Die Haare alias Audrey Hepburn zu einer hoch angesetzten Banane geschlungen.
Scheiße, was werde ich auf ihrer Beerdigung gut aussehen. Das wird noch lange für Gesprächsstoff sorgen.

Jetzt habe ich nur ein Problem. Das gleiche Outfit kann man als Frau Von und Zu nicht zu zwei Events tragen. Gut, Azreals Niederleben könnte man vielleicht gleich mit Schwester Gargi kombinieren.

Aber was ist  mit dem Tierchen und der Minzi?
Ja, ihr hört richtig: mein allergrößten Schatz, mein Baby, meine Zuckerblume auf dem Kuchen hats dahingerafft. Die arme Minzi. 12 mal musste das arme Weibchen spucken. 8 mal live und in Farbe, und 4 Häufchen hat sie als Überraschung noch versteckt.
Und nun würde ich gerne etwas erklärt haben. Wieso reihern Katzen eigentlich immer, und wenn ich immer sag, meine ich immer, auf den Teppich? Sie fängt das würgen an, läuft schnell auf den Teppich und kotzt drauf.

Und das Tierchen hat sich wohl auf seiner Vatertagswanderung etwas das Blaserl verkühlt, und kämpfte die letzten Tage mit einem Jack-Daniels-Shirt und einem rosa Schal gegen Halsweh, Schwindel und einer laufenden Nase.
Rosa Schal? Er brauchte also für diese schrecklichsten Halsschmerzen seit Beginn der Wetteraufzeichnungen einen Schal von der lieben Uschi. Ich band ihm meinen rosafarbigen um, und freute mich tierisch bei diesem Anblick. Als der schwache Kerl sich dennoch aufrichtete, um seine nassgeschwitze Bettdecke auf dem Balkon zu hängen, wartete ich schon gespannt mit gespitzten Öhrchen drauf. Auf was?

Ich wusste, dass unsere Vermieter, ein älteres Ehepaar an diesem Tag im Garten werkelten. Und ich wartete nun darauf, dass sie das Tierchen mit dem rosa Schal ins Visier bekamen. Ja, bei sowas kann ich mich köstlichst amüsieren. Der tolle Hecht, mit seinem Harte-Kerle-Rocker-Shirt, einer Fledermaus, der er den Schädel abgebissen hat, einer Katze auf dem Arm und dem rosa Schal. Bei diesem Anblick geht die stärkste Frau in die Knie und wird vor Furcht erzittern.
Nun sah die Frau des Hauses also das arme Bübchen und klingelte sogleich die Uschi heraus, um mit ihr im Garten Salbeiblätter zu zupfen und daraus einen Tee für den Patienten auf dem Stebebett, der sich bereits auf dem Weg ins Nirvana befand, zu kochen.

Und siehe da, wir holten ihn zurück ins Leben mit nichts anderem als Salbeiblätter und Honig von den Bienchen im hauseigenen Garten. Auch ich nahm profilaktisch zwei Gläser davon zu mir und habe mich nun entschieden, mein Hausbau-Projekt eine Prioritätsstufe nach oben zu verschieben, weil ich schnellstmöglich so einen tollen Kräutergarten haben möchte. Nächsten Monat bei den weiblichen Beschwerden werde ich es mit einem Frauenmantel-Tee probieren, das Kraut gegen Frauenleiden. Wieso Tabletten reinfressen, wenns drausen wächst und auch noch lecker schmeckt?
Und sehr hübsch anzusehen ist es ja auch noch dazu!
Salbeitee für zarte Stimmchen
Vitamine


Eure
 Uschi

Kommentare:

  1. Anonym5/23/2012

    Wie geil ist das denn???

    AntwortenLöschen
  2. Zu der zweiten Beerdigung würde ich empfehlen: ein schmal geschnittenes Etuikleid und ein entzückendes kleines Bolerojäckchen. Dazu einen feschen schwarzen Hut mit melodramatisch ins Gesicht gezogenem Schleier. Bei der Beerdigung vom Tierchen müssen wir uns mehr einfallen lassen, da sollte es schon etwas in Richtung "Millionärswitwe" gehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt seh ichs erst!
      Entzückend? Das ist immer gut. Schmal geschnitten: das ist nicht gut. Uschis ausladendes Hinterteil braucht oben Etui, unten A-Linie. Aber ein melodramtischer Schleier? Das klingt toll!!!!

      Löschen
  3. Anonym5/23/2012

    Hihihi. Ich stell mir gerade Uschi und das Tierchen auf den trecker vor!!!

    AntwortenLöschen
  4. ich tendiere dann doch zu etwas mehr zurückhaltung in der garderobe bei einer beerdigung!!! ;-)
    gut zu wissen das salbei vor sterben schützt...lol
    grüssele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zurückhaltend? Die Uschi? Geht das?

      Und außerdem muss ich nach Tierchens Ableben fabelhaft aussehen, um eine neues Männlein zum Bemuttern und Terrorisieren zu finden!

      Löschen