altes - beauty - studium/leben - fashion

altes - beauty - studium/leben - fashion
Ein kleines Sammelsurium aus altem Plunder, ein wenig Beauty und SchiSchi, dem dämlichsten Studium der Welt, einem Leben im Schweinsgalopp, garniert mit etwas Kitsch und Schnickschnack!

Samstag, 5. Mai 2012

Scheiß auf die Glossybox! Weibchenbox ist das Zauberwort

Guten Tag meine Lieben,

in die letzten Tagen wurde ja den Kunden der Glossybox die aktuelle April-Box zugeschickt.  Ja, aktuelle April-Box im Mai. Nun denn. Was war drin? Wenn man den Berichten im göttlichen Internet glauben darf: alter ranziger Lippenstift von Sans Soucis, der muffelt und längst aus dem Sortiment ist, ein Lipgloss in den dezenten Farben für den Alltag in grün, türkis, knallrot oder einfach mal schwarz, eine Highendhandcreme für 95 Cent, Guhl-Shampoo etc.
Ja, und das mit einer saftigen Preiserhöhung von 50% auf 15 €.

Nachdem ich persönlich auch schon die Bekanntschaft des Chaos-Clubs Glossybox-Kundendienst gemacht hatte, wurde aus purer Wut diese dämliche Box abbestellt. Nach 5 Monaten testen kann ich sagen: Herzlichen Dank für das Dr. Eckstein Peeling, das ich sonst nicht probiert hätte und göttlich ist. Der Rest: kannste bei Ebay verticken (Ja, da kriegt man für ne Augenringe-Creme noch 30 €!) oder in die Tonne kloppen. So, nun ist die Uschi aber traurig, weil keine Überraschung mehr ins Hause flattert. Oder vielleicht doch? 

Letzten Freitag kam ich abends um 19 Uhr ziemlich erschöpft und abgerackert von der Uni heim und was erblicken meine kleinen müden,schwachen Äuglein?
Ein kleines Päckchen mit Herzchenband. Zum Teufel... Was kann das sein? Absender? "Wesperl"

Was fählt der verrückten Goas nun wieder ein? Was kann das nur um Himmels Willen sein?

In Straßenschuhen mit der umgehängten Unitasche wurde das Päckchen neugierig noch im Flur aufgerissen.
Nein? Das kann nicht sein? Wie süß und genial ist das denn? Uiuiuiuiuiuiuiiiiiiii!

Klar, die Glossybox ist rein optisch schon ein Highlight, da kann man nichts sagen, aber das hier, meine Damen und Herren setzt doch noch einen drauf. Herzerl-Papier! Ja! Ja! Ja! Das gefällt mir!


Die Produkte liebevoll gebettet und zärtlich geschützt durch ein Bett kleingerissenes Herzerl-Papier. Und man tut gleichzeitig noch Gutes in sozialer Hinsicht damit. Man beschäftigt für drei Weibchenboxen minimum drei zukünftige Straftäter im Hort für jeweils eine Stunde. Therapie gegen Kriminalität. Zerreise Herzchen-Papier und werde ein guter Mensch.

Nein! So geht das nicht. Das verlangt mehr SchiSchi. Ich kann das Päckchen jetzt nicht lieblos im Flur entkernen. Das wird und muss später bei einer guten Tasse feinsten Café Cremá´s und einem Schokokeks passieren. Ich spachtelte mir also meinen Gickerl-Wrap hinter die Kiemen, ein paar Blätter Salat hintennachgeschoben, rein in die Schlafanzughose. Jetzt hat des a Gsicht.
Schneidersitz im Wohnzimmer auf dem Teppich. Zeremonie. Weibchenbox.

Das möchte ich aber schon sehen, wie sie mir ihre Lieblingsjeans leiht!

Catrice - The Pinky and the Brain

Ebelin - Duschschwämmchen

Beautywasser - Nein! Nicht irgendein Schönheitsdrink! Mit Trötte und Sticker!
Tutanchammun Maske- Limited Edition (Was limitiert ist, muss MEIN sein!)

und zu guter Letzt: ein Zehenspreizer

Kommen wir zu den Artikeln:
Nagellack - Catrice "The Pinky & the Brain"
Name toll, er ist Pink. Was will Mann oder Frau mehr? Farbe klasse klasse klasse. Ja, ich möchte pinken, koralligen, grünen Nagellack. Knallfarben. Es müss Bäm machen. Und keine dunkelrot wie Frau Glossybox meint, mir schicken zu müssen. Dunkelrot? Geht auch. Mit nem knappen kurzen Kleidchen und einer 70ger Jahre Frisur. Aber für den Alltag sieht man doch momentan damit meist aus wie ein altes Mütterchen.


Ebelin - Duschschwämchen
Früher lag dieses Glump immer überall rum. Seit nem halben Jahr bin ich verrückt nach diesen Dingern. Ich kaufe sie gewöhnlich im 3er Pack beim schwedischen Möbelhaus. In Grün, Orange und Weiß. Was für eine Scheiße. Mein Bad ist rosa. Schweinchenrosa. Und den letzten pinken Schwam habe ich mit schlechten Gewissens in Koh Samui hinterlassen. Ich hatte Übergepäck, mein Herzchen blutete. Und nun habe ich wieder ein rosa Schätzchen. Und gut zu wissen, dass der dm Drogeriemarkt die verkauft.
Aber warum mag ich die Dinger so? Es tut einfach so gut, mit denen Dingern kräftig den Rubenskörper zu schrubbeln. Und das Duschbad: das schäumt! Wie der Teufel.
Und da ich ja chronisch pleite bin (ja, ich habe mir diese Woche einen neuen Bobbi Brown Lipstick gekauft, Schande über mein Haupt) muss ich ja irgendwo sparen. Und ich sage euch: mein Duschbad-Konsum ist ungelogen auf ein Zehntel zurückgegangen.
Und auch das Tier - Kind im Manne - mag die Dinger. Gib dem kranken Bubi in der Badewanne ein Schwämchen und er ist glücklich. Durftet ihr auch früher immer ein Spielzeug mit in die Badewanne nehmen? Badeentchen? Oder ne Barbie? Und das ist nun das Schwämchen für das Tier!

Vöslauer Junior
Es ist Wasser ohne Kohlensäure. Es ist an und für sich nichts Besonderes. ABER! Es ist rosa. Und es hat einen Tröttverschluss und einen Sticker. Was will ne 24-jährige damit? Sie fährt mit Schwester Gargi auf den Flohmarkt, die ebenfalls im Besitz dieses Schönheitselexiers ist auf den Flohmarkt und bei der Rückfahrt tröten sie im Takt mit der flotten Musik von Bayern 1 den Tanz des Sommers.
Zehenspreizer
Nun musste ich 24 Jahre alt werden und mich schätzungsweise 10 Jahre ärgern über verpatzten Lack an den kleinen Zehen. Und selbst bin ich zu geizig für sowas Geld auszugeben. Ihr wisst: die Lipsticks der Welt kosten ein kleines Vermögen, auf das ich sparen muss. Und nun hatte endlich jemand Erbarmen mit einer armen Studentin und schenkte ihr einen Zehenspreizer. Was für ein Glück.

Tutanchammun Maske von Schaebens
Ja, sowas mag ich eigentlich immer. Konnte das gute Stück leider noch nicht testen, da ich aufgrund einer anderen hundsteuren Creme momentan jeden Teenager in den Schatten stellen könnte. Und mein heiliger Gral, meine Guerlain Crème Camphréa ist wie vom Erdboden verschluckt. So, nun muss ich noch etwas ausharren, um die Maske zu testen.

Genau. Das ist sie: die neue Box. Nach Glossybox, Petitebox, Pinkbox kommt sie nun: die einzig wahre Beautybox: die Weibchenbox. Detailgetreu, liebevoll und das incl. persönlichen Beautyprofil, dass auch noch beachtet wird. Ja, liebe Glossybox: Schneide dir eine Scheibe ab. Dann hätte ich auch ich nicht gekündigt.
Bei Glossybox wird nämlich Leute mit dem Kreuzchen bei "Dezente dekorative Kosmetik" ein schwarzer Lipgloss zugeschickt. Vielleicht auch einfach ein Aufruf, ein liebevoller Stups "Traut euch! Seid fröhlich! Tragt schwarzen Lipgloss und die Welt sieht viel freundlicher aus!"

Aber spätestens nach der Weibchenbox hätte ich das sowieso die Kündigung vollzogen.
Denn nun habe ich die brandheiße Idee. Ich gebe einem meinem Weibchens jeden Monat die 10 € und bin mir sicher, dass ich damit eine wirklich tolle Box nach Hause bekomme. Und wenn nur ein grintiger Essence Lidschatten für 1,25€ drin wäre, wäre dieser wenigstens mit Liebe und Verstand ausgesucht und ich könnte mir sicher sein, dass er mir fabelhaft stehen würde. Und nein, liebe Glossybox, niemand steht ein Lipliner in grellen Barbierosa. Und nein, liebe Glossybox, ich möchte keinen bordeauxfarbenen Nagellack, der vor drei Jahren aktuell und modern war. Ja, liebe Glossybox, dann ist es mir auch egal, ob er von OPI stammt.

 Ich möchte Produkte, die für Uschi stehen, die mich repräsentieren und zu guter Letzt möchte ich meine Liebsten niemals missen! Wir lieben uns! Wir sind eine Familie!

Eure 
Uschi

Kommentare:

  1. Anonym5/06/2012

    ... einfach nur lieb!
    die jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uschi,
    suüßer Blog ;-)

    Den Ärger mit der Glossybox kenne ich - die wurde auch direkt abbestellt. Unverschämtheiten werden nicht unterstützt!

    Liebe Grüße
    Lucy

    AntwortenLöschen