altes - beauty - studium/leben - fashion

altes - beauty - studium/leben - fashion
Ein kleines Sammelsurium aus altem Plunder, ein wenig Beauty und SchiSchi, dem dämlichsten Studium der Welt, einem Leben im Schweinsgalopp, garniert mit etwas Kitsch und Schnickschnack!

Montag, 3. September 2012

Strohwitwerin und warum man die Feste feiern sollte, wie sie fallen!

Guten Morgen meine Damen und Herren,

es ist Montag. Es ist das Ende des Wochenendes. Es ist das Ende der fabelhaften Zeit.
Es folgen 5 Arbeitstage in meinem Vollzeitbeschäftigungsverhältnisses, 5 Arbeitstage mit meinen
beiden Nebenjobtätigkeiten und zu guter Letzt die Vorbereitungsphase für den Männerurlaub.

Männerurlaub? Ja, das Tierchen versucht sich mit seiner Lieblings-Uschi zu duellieren.
Ankommen gegen die grandioseste Woche seit Christi Geburt?
Mithilfe eines verlängerten Wochenendes in Österreich. Biken, Rafting und Canonying.
Was bedeutet das für mich?

11.      Stelle den Jungs ein Fahrzeug zur Verfügung
22.       Bringe dieses Fahrzeug auf den neuesten Stand der Technik
33.       Bringe dieses Fahrzeug optisch ebenfalls auf den neuesten Stand
44.       Stelle fest, welche Wildschweine du immer an Bord hast: Welches Weibchen hat die hinteren Fußmatten verdreckt? Und welches Weibchen hat von der hinteren linken Türverkleidung ein Stück herausgerissen?
55.       Wasche sämtliche Wäsche für das Tierchen
66.       Stelle dem Tierchen einen Koffer. (Dialog letzte Woche: „Tierchen, ich kaufe mir nun einen gscheiten eigenen Koffer, nachdem ich nun 25 Jahre alt bin und nicht ständig zu Mutti fahren möchte, um mir einen Koffer zu leihen!“ Antwort: „Koffer? Brauch ich nicht!“. Dialog diese Woche: „Uschi, kann ich einen Koffer haben?“
77.       Sorge dafür, dass alle Patientenverfügungen etc. geklärt sind
88.       Sorge dafür, dass die Lebensversicherung auf Uschi überschrieben wird
99.       Sorge dafür, dass bei Ankunft des Tierchens der Erste-Hilfe-Koffer auf den aktuellsten Stand ist
110.   Belege einen Erste-Hilfe-Kurs für großflächige Kopfverletzungen
111.   Kaufe einen Spezialhelm für das Tierchen
112.   Besorge dir ein elegantes Etuikleid, passende Lackpumps (ja bitte gern: die mit der roten Sohle) und eine Süßwasserperlenkette incl. Passender Ohrstecker
113.   Vergiss auch als trauernde Witwe niemals deine Haltung: Brust raus, Bauch rein und achte immer auf perfekt sitzenden Lipstick

Ich übertreibe??? Nein, meine Damen und Herren. Wer sich nach einem leicht alkoholisierten Ausflug um 6 Uhr morgens in die örtliche Backstube verirrt um sich an dem Pizzastangen-Ofen das komplette Hirnkastl zu verbrennen und um sich eine Woche später mit einem Straßenschild die Schädeldecke zu spalten, ist doch meine lieben Damen und Herren wohl genau der richtige Kanidat für Canonying und Rafting!

Wie ihr seht, es ist genügend zu tun. Ja, genügend zu tun. Aber macht dies auch Spaß? Nein, nicht wirklich. Und wenn Tierchen meint, sich mit Uschi duellieren zu müssen: Bitte gern!
Ding ding ding, Gladiatoren in die Arena. Lasset die Spiele beginnen: Fight!

Wer der Strohwitwer es schafft, Uschis heiss geliebte Schüssel, (die sie unter Einsatz ihres Lebens ergattert hat) als Sangria-Eimer-Ersatz für Schnaps zu missbrauchen, der legt sich mit der falschen an. Duell verloren. Wir machen die Badewanne mit Weißweinschörlchen voll, schmeißen den Grill an.
Jawohl das sind die neuen Weibchen: totes Tier und Weingläschen. Ok, eventuell gibt’s mediteranes Gemüsschen im Schonrock gegarrt, eine Crepé-Station und Käsekuchentörtchen an Fruchtspiegel. Oh, Herr im Himmel, lasst uns außer Kontrolle sein. Lasst uns zurückkehren in eine Woche Urlaub.

Lasst uns am Tag danach in den Wellen schwelgen und lasst es Pommlertz mit Ketschup und Mayo regnen. Ja, das einzig wahre Mittel gegen den Kater am Morgen danach.

Eure 
Uschi

Kommentare:

  1. Zwieberl9/04/2012

    Pommlertz mit Ketschup und Mayo lässt sich organisieren, aber diese verdammten Wellen....

    AntwortenLöschen
  2. Anonym9/04/2012

    Ach, Uschi, ich freu mich so, dass du wieder da bist...Eine Germanistikstudentin, die deine Kreativität bewundert ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    die Liebeskind ist eine "Esther B" und aus der aktuellen Herbstkollektion, also gibt es auch noch ;)

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Jane

    AntwortenLöschen