altes - beauty - studium/leben - fashion

altes - beauty - studium/leben - fashion
Ein kleines Sammelsurium aus altem Plunder, ein wenig Beauty und SchiSchi, dem dämlichsten Studium der Welt, einem Leben im Schweinsgalopp, garniert mit etwas Kitsch und Schnickschnack!

Samstag, 2. November 2013

Werde ich Prinzessin oder doch lieber Feuerwehrmann?

Auch anders ausgedrückt: Luxusgöre oder Sparfuchs?
Ja, ich gebe offen und ehrlich zu: mein Verhalten gegenüber
Konsum und Gütern ist das ein oder andere Mal nicht immer 100%-ig nachvollziehbar. Und das kann ich keinem verübeln . Wie auch, wenn ich mich selbst oft frage, ob ich den Schuss nicht gehört habe. Den Schuss des Pfleitegeiers.
Greife ich bei dem ein oder anderen, ohne auch nur den leistesten
Hauch einer vernüftigen Überlegung, zu einem völlig überteuerten, unsinnigen
Luxusgut, setze ich im nächsten Moment bei einer sinnvollen Investition mein Leben im Discounter
beim Kampf um die letzte Matraze aufs Spiel. Wer braucht schon einen funktionierenden
Rücken, wenn man glänzendes Haar und Glow auf den Wangen hat?
Zu meiner Entschuldigung muss ich jedoch eins vorbringen:
Wer kann nein zu einer Uhr mit einem Kolibri sagen? Wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein.
Die 25te Uhr in diesem Jahr? Oh ja, gerne. Ich nehm die güldene! Ja, ganz genau die, die so schön funkelt.
Den neuen 3er BMW? Bitte in glänzenden Lakritzschwarz. Ausstattung? Luxury, Sport oder Modern Line?
Come on... Diletantische Frage, my dear. Kuck mal,wie die Chromleisten blitzen! Ich werd verrückt. Ich kann mir den Lipstick an meinen Leisten nachziehen. Scheiße, wie geil ist das denn bitte!!!! MakeUp-Leuchte? 80€? Ist das includiert?
Und wenn du schon dabei bist. 320d??? Come on...
Nebenbei erwähnt: Es geht hier nicht ums wollen, sondern ums brauchen. Das Leben ist kein Wunschkonzert, kein Ponyhof.
Ich brauche die 3-Liter Version (für Unwissende: schnelles Auto, viel Benzin, brumm brumm), um schnell
vom schönen Bayern ins schöne Frankfurt zu brausen, um mich hier mit 300 Millionen anderer jogginghosentragender
Mitbürger um Tshirts für 3 € in den Todeskampf zu stürzen.

Und schon setzt der Verstand aus. Verzogene Basicshirts für 3 Euro, Plastikblusen für 8,95€. Jippieehyeah, ich bin
dabei. Himmelhoch jauchzend. Das lass ich mir nicht zweimal sagen. Zum Schluss wird an der Kasse noch für läppische 7 € ein Türstopper in Form eines hässlichen
Hundes mitgenommen, der spontan in einer theatralisch untermalten Feuertaufe den Namen Paul erhält.
Man stelle sich nur vor, wie man bisher ohne einen hündischen Türstopper bis ins technisch fortgeschrittene Jahr 2013 geschafft hat. Ein fassungsloses Kopfschütteln lässt sich hier nicht vermeiden.
Und für den Schnäppchen-Knüllerpreis von 7 €. Man stelle sich nur mal vor, was so eine hundeförmiger, überlebensnotwendiger Türstopper bei Versace oder gar Armani gekostet hätte....
Nicht auszudenken. Aber 40€ für einen vernünftigen Basicpulli? Come on.... Lebensmüde oder was?
Da krieg ich bei Primark ja sieben, wenn nicht gar acht Exemplare.
Kommen wir zu Schuhen. Ballerinas. Wunderbare, samtig im weichen Licht schimmernde Nylons treffen auf feinstes Nappaleder.
Tja, fabelhafte Vorstellung. Der Alltag, die Realität, die Praxis ist dann aber wieder ein anderes Paar Schuhe. Im wahrsten Sinne des Wortes...
Was sich frühmorgens im Dunst der morgendlichen Nebelschwaden als fabelhafte Komposition darstellt, entwickelt sich bis in die frühen Abendstunde in eine Komposition ausgesprochen
 interessant anmutenden Nuancen. Man munkelt, dass diese in Fachkreisen auch Käsestelzen genannt werden. Mhhhmmm ja, da zieht man doch bei der Physiotherapie am Abend gerne die Schuhe aus.
Prost Mahlzeit. Und vorbei ist sie, die Show, der ach so feinen Dame, die eine Handtasche im Wert eines Kleinwagens am Handgelenk baumeln hat und sich davor die Lippen mit Bobbies bester Nuance des Jahrhunderts nachgezogen hat. Und ihren kaputten Rücken von der Discounter-Matraze wieder in Ordnung bringen lässt.
Und so werden vollig unnötige sündhaft teuere, absolut sinnlose Uhren, Ringe, Schischi dieser Welt gekauft, um die Hälfte des Jahres in ausgelatschten 10€-Schpringerl durch die Welt zu flanieren.
Wer braucht schon Füße?
Aber was das fürchterlich schöne ist, dass mir gottseidank trotz Luxus, Kaschmirschal und Rosenwässerchen von Cloé geblieben ist: die Freude an kleinen Dingen.
Und so kauft man sich im Rossmann eine Kaffeetasse mit Pünktchen, Schleifchen, Herzerl und einem grau-weiß karierten Bambi und schlägt damit freudestrahlend  morgens um halb sechs im Büro auf. "Guten Morgen, meine Hübschen. Seid ihr schon fleißig? Wie weit sind wir den mit den Schemen für Projekt XY? Bla bla bla. Ach übrigends: Ich habe eine neue Kaffeetasse. Ihr werdet es nicht glauben!! Rattet was oben ist. Ach, kommt schon. Raten!!! Es ist ein Reh drauf. Ein Rehlein. Eine Bambiiiiiiiiiiitaaaaaaaaaaaasssseee! Wuuuuuhhuuuuuu!"

Man trägt Bikerboots, die den kräftigen Kerlen dubioser Bikerclubs den Neid und die damit einhergehende Schamesröte ins Gesicht treiben würden. Zu derben Boots trägt man feenhafte Chiffonkleidchen, zarte Federnohrringe und brüllt quer durchs Büro, welcher gottverdammte Diletant die Bambitasse für seine beschissenen drecksverreckten Kaffee benutzt hat.
Kleinlaut schleicht ein Kerl, der mein Vater sein könnte, mit schuldhaften Blick und einer Bambitasse mit rosa-karierten Schleifchen in der Hand um die Ecke.
Und so, meine Damen und Herren, hat man sich seinen Namen gemacht. Nein, nicht mit einer Rolex, nein, nicht mit einem lackritzschwarzen glänzenden 6er Gran Coupe, auch nicht mit einer LV-Tasche, sondern mit einer Tasse mit Rehlein von Rossmann für 2,49€.
"Warum schreit die Frau so?" Und es schleicht der Lehrling im Tempo einer hochträchtigen Weinbergschnecke um die Ecke. "Weil sie es kann. Sie hat die Bambitasse! Sie ist eine Prinzessin!" (Sie ist in diesem Fall zufälligerweise ich.)

Eure
 Uschi

Kommentare:

  1. Ich hab die Uschi Schrägstrich Prinzessin und ihre Geschichten sooo sehr vermisst! :) Come on... Schreib doch wieder a bisserl öfter! ;)

    AntwortenLöschen
  2. hihi....ich werfe nicht den ersten stein!!
    LG

    AntwortenLöschen